Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein (HVFL)

 
 

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung


Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit der Anmeldung als Vereinsmitglied erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Zahlungsdaten, Zahlungsstatus und Mitgliedsstatus zum Zweck der Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Abrechnung und Information resp. Zustellung von Informationsmaterial verarbeitet und gespeichert werden dürfen. Zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäss Statuten, zur Sicherstellung der Finanzierung durch die Kulturstiftung Liechtenstein und zur Auftragsverarbeitung durch Dienstleister (auf der Grundlage eines Vertrages) müssen die personenbezogenen Daten teilweise auch an Dritte weitergegeben werden, womit Sie sich ebenfalls einverstanden erklären. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.


Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Sie sind jederzeit berechtigt, ein Ersuchen an den HVFL um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu stellen oder um Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, sowie die geplante Speicherdauer zu erhalten. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail (info@historischerverein.li) übermitteln.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren.


Erstellung und Verwendung von Fotos

Mit der Teilnahme und/oder Anmeldung zu Veranstaltungen des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein nehmen sowohl Vereinsmitglieder als auch Nicht-Mitglieder zur Kenntnis, dass gegebenenfalls Fotos gemacht werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese in Publikationen oder auf der Homepage des Vereins sowie in den Medien veröffentlicht werden können.


 

 2. Informationen zur Webseite historischerverein.li


Datenschutz

Die Nutzung der Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

 
Zugriffs- / Nutzungsdaten

Jeder Zugriff auf die Webseite und jeder Abruf der dort hinterlegten Dateien wird protokolliert und gespeichert. Es werden diejenigen Daten gespeichert, die der Internet-Browser übermittelt:

  • Browsertyp und Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Webseite (Referer)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Statusmeldung des Zugriffs
     

Diese Informationen werden über einen Zeitraum von maximal 180 Tagen gespeichert. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Es erfolgt keine Auswertung dieser Besucher- und Benutzerdaten. Falls der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung besteht, behalten wir uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen.


Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Cookies.


Freiwillig übermittelte Daten über Formulare

Sofern per E-Mail oder über Formulare (Kontakt, Mitgliederanmeldungen usw.) Kontakt mit uns aufgenommen wird, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

Solche auf freiwilliger Basis an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung und der Kontaktaufnahme mit der betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


Datensicherheit

Alle Daten der Webseite werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 Schaan, 22. Oktober 2018