2021, 16. September - Einladung zum archäologischen Spaziergang durch Schaan

Mit den Archäologinnen Dr. Sarah Leib, Leiterin Abteilung Archäologie beim Amt für Kultur, und Dr. Verena Hasenbach, HVFL-Vorstandsmitglied
2021, 16. September - Einladung zum archäologischen Spaziergang durch Schaan

Kastell: Ausgrabungen David Beck, 1950-er Jahre.


Einladung zum

Archäologischen Abendspaziergang durch Schaan

mit den Archäologinnen Dr. Sarah Leib, Leiterin Abteilung Archäologie beim Amt für Kultur, und Dr. Verena Hasenbach, HVFL-Vorstandsmitglied

 

Am Donnerstag, 16. September 2021, 18.00 Uhr, laden wir Sie zu einem archäologischen Abendspaziergang durch Schaan mit den Archäologinnen Dr. Sarah Leib, Leiterin Abteilung Archäologie beim Amt für Kultur, sowie Dr. Verena Hasenbach, HVFL-Vorstandsmitglied, ein.

Schaan kann auf eine über 5000 Jahre alte Geschichte zurückblicken – zumindest stammen die ältesten Funde und Befunde aus dieser Zeit. Steinbeile vom Krüppel datieren in die erste Hälfte des 3. Jahrtausends v.Chr. Dass die Geschichte immer wieder neu geschrieben und ergänzt wird, zeigen die Erkenntnisse aus laufend durchgeführten Notgrabungen und Bauüberwachungen. Unlängst entdeckte Artefakte datieren die Anfänge der Besiedlung in Schaan noch weiter zurück.

Bei diesem Spaziergang durch Schaan machen wir uns auf Spurensuche nach archäologischen Highlights aus der Geschichte, von den ersten Siedlern bis hin zu neuen Zuwanderern im frühen Mittelalter. Den Abend lassen wir bei einem Umtrunk in einem Restaurant in Schaan gemütlich ausklingen.

 


Wir möchten darauf hinweisen, dass an unseren Veranstaltungen Fotos gemacht werden, die über die Kommunikationskanäle des Vereins, in Publikationen oder in den Medien veröffentlicht werden können.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.